Gruppenabende - Heilsames Tönen
 

Es ist nicht notwendig, singen zu können. Es kommt nicht darauf an, einen bestimmten Ton zu treffen oder ihn halten zu können. Alles, was in uns ist, darf da sein und durch das Tönen nach außen kommen.

 

Die Magie des Klanges

Haben Sie schon einmal tagelang ein bestimmtes Lied gehört, das Sie tief berührt hat und das Ihnen Zugang zu Erinnerungen und Gefühlen ermöglicht hat? Der Klang weckt Emotionen, die insbesondere den seelischen Zustand verändern und die innere Balance wiederherstellen.


Tönen ein Selbstheilungsweg

Unsere Stimme ist eines unserer besten Heilmittel. Sie ist unser ureigenes Instrument - wir haben sie immer dabei und sie kostet nichts. Ihre Schwingungen können wir nutzen, um uns besser zu fühlen und unsere Zellen wieder anzuregen in ihren natürlichen Urzustand zu kommen.

In vielen Übungen erfahren Sie, wie Sie sich selbst immer wieder in einen harmonischeren und heilsameren Zustand versetzen können - nur durch Ihre Stimme. Wir gehen in Resonanz mit Gefühlen, die gerade da sind und tönen sie. Das kann sich schön oder auch erst einmal disharmonisch anhören, bis sich der Klang der Stimme verändert und Kraft und Harmonie hör- und spürbar wird. Diese heilsamen Schwingungen dringen tief in den Körper und wirken in unseren Zellen.

Die Klänge finden einen Weg zu Bereichen, die dem Verstand und Worten nicht zugänglich sind. Belastendes kann losgelassen werden und was vorher undenkbar war, bekommt Raum und Kraft für Veränderung. 

 

Wie Töne wirken:

  • Innere Harmonie
  • uns selbst mehr spüren
  • mehr im "Einklang" mit uns selbst sein
  • die eigene Stimme, den eigenen Ton finden
  • die Heilkraft der eigenen Stimme entdecken
  • Kontakt zu unserem Wesenskern finden
  • Auflösen von Energieblockaden
  • in die eigene Kraft kommen
  • Selbstheilungskräfte anregen
  • Unterstützung bei körperlichen Erkrankungen
  • tiefsitzende Gefühle wie Trauer, Wut oder Angst lösen und verarbeiten
  • persönliche Weiterentwicklung
  • Lebensfreude spüren

 

Wir verwenden verschiedene Elemente 

  • Betönen von Energiezentren, Körperbereichen, Personen usw. 
  • Tönen von Gefühlen, Seelenanteilen
  • Klangaufstellungen
  • Tönen von Situationen, Problemstellungen
  • und einiges mehr
     

Unterstützende Klänge

Einfach zu spielende Instrumente, wie Trommel, Klangschalen, Monochord, Gong usw. helfen uns bei der Transformation.

 

Termine

zur Zeit keine Termine

 

Kosten 





Offene Gruppe
Einstieg jederzeit möglich

Bitte lockere Kleidung und dicke Socken mitbringen
 

Leitung

Silke Klepper und
Martyn Braun (Ergotherapeut und Resonanz-Klangheiler)