Über mich

Ich bin Silke Klepper und habe meine Praxis in Wiesbaden. Seit vielen Jahren interessiere ich mich für die Zusammenhänge von früher Erlebtem und den Auswirkungen, die sich jetzt im Leben zeigen. Ich erlebe immer wieder in meiner Praxis, wie sich das Leben positiv verändert, wenn der Blickwinkel auf die Belastungen von früher verändert wird. So ist mein Schwerpunkt die Trauma-Heilung, sowohl von den seelischen Folgen, als auch den körperlichen Auswirkungen.

Warum mache ich Traumatherapie?

Ich weiß, wie es sich anfühlt, wenn Lebenskraft und Kreativität gebunden sind durch frühere schmerzhafte Erlebnisse. Ich kann gut verstehen, dass Sie glauben, es gäbe keine Möglichkeit dies zu verändern. Doch gibt es!
Gemeinsam finden wir neue Sichtweisen auf Ihre Vergangenheit und neue Wege, wie Sie mit Ihren Erlebnissen umgehen können. In einem achtsamen, geschützten Raum, können Sie wieder in Kontakt kommen mit Ihren eigenen Bedürfnissen und Ihrem wirklichen innersten Wesen. Dadurch geschehen auf sanfte Weise Veränderungen.  
Ich bin immer wieder fasziniert und tief berührt, wenn diese gebundene Kraft frei wird. Die alten Erinnerungen verlieren ihre Macht und Sie können wieder kreativ und mit Freude Ihr eigenes Leben gestalten.
Solche tiefen Veränderungen begleiten zu dürfen, ist für mich der Reiz der Traumatherapie. Ich bin dankbar für die vielen tiefen achtsamen Begegnungen, die ich bisher erleben durfte. 

Was ist mir wichtig?

Mir ist sehr wichtig, Sie zu verstehen und Ihr Wesen zu erfassen. Dazu muss ich nicht Ihre gesamte Geschichte kennen.
Mir ist Klarheit sehr wichtig und auch, dass Sie die Zusammenhänge in Ihrem Leben verstehen lernen. Ich helfe Ihnen zu sortieren, was wohin gehört. Das ist ein wichtiger Prozess, der Orientierung gibt. Mir macht es immer wieder Freude kreative Lösungen zu finden, die Sie im Alltag anwenden und umsetzen können.
Mir ist wichtig, Sie zu unterstützen, dass Sie Ihre Selbstregulation wieder erlernen, damit “die Stürme des Lebens” Ihnen immer weniger anhaben können und Sie selbstsicherer werden.
Auch „gesunde“ Grenzen erachte ich als sehr wichtig. Sie geben Ihnen Schutz und den nötigen Abstand zu anderen Menschen. Grenzen sind in unserem Leben unerlässlich. 

Wie mein eigener Weg begann

Als Maschinenbauingenieurin war ich viel im Kopf und spürte damals gar nicht, wieviel es in mir noch zu entdecken gab. Durch persönliche Veränderungen (Trennung und alleinerziehend mit zwei Jungs) fing ich an, über mein Leben nachzudenken und vieles in Frage zu stellen. War das alles? Es musste doch noch mehr geben, als ich bis dahin kannte. Und so lernte ich 2005 die Klangschalenmassagen zur Entspannung kennen. Ich merkte sehr schnell, dass die Klänge weit mehr als Wellness waren. Sie schlichen sich irgendwie viel tiefer in Bereiche, von denen ich nicht mal wusste, dass sie überhaupt in mir existieren. Das machte mich immer neugieriger. Ich begann meine eigenen Themen anzuschauen und mich auf die spannendste Reise meines Lebens zu begeben – hin zu meinem wahren Ich.

Meine Ausbildungen

Seit 2008 begann ich Menschen mit Klangmassagen zur Entspannung zu behandeln. Es folgten Weiterbildungen in Klang- und Körpertherapie. 
In verschiedenen Focusing-Ausbildungen spürten wir in den Körper hinein, um zu erfahren, was tiefer in uns wirkt. 
Mir ist es wichtig, mich immer weiter zu entwickeln. Und so ging mein Weg zur Heilpraktikerin (Psychotherapie) und ich begleite seit 2011 Menschen bei ihren inneren Prozessen. Mich berührt es immer wieder sehr, die Veränderungen an Menschen zu beobachten, wenn sie sich aus den alten Hüllen ihrer Vergangenheit befreien und aufblühen. Viele weitere Ausbildungen ergänzten meine Arbeit.
2017 – 2019 wollte ich noch mehr über den Körper erfahren und auch damit arbeiten. Und so bildete ich mich zur Heilpraktikerin weiter. Zeitgleich erlernte ich die Bowen-Therapie und anschließend die Emmett-Therapie. Seitdem biete ich auch körperorientierte Therapien an. 
Meine bisherigen Erfahrungen und die Ausbildung in Traumatherapie bei Dami Charf bilden die Grundlage meiner Arbeit in körperorientierter Psychotherapie.

Einladung

Wir können zwar nicht die Vergangenheit ändern, sehr wohl aber unsere Denkweise darüber und unsere emotionale Verbindung damit. 
Gerne begleite ich Sie bei Ihren Veränderungen. Ich lade Sie ein zu einem kostenfreien Erstgespräch, um mich kennenzulernen.

Silke Klepper
Heilpraktikerin
Steinmetzstr. 3 
65197 Wiesbaden
Tel: 0611-98 87 46 04
info@psychotherapie-klepper.de

Lernen Sie mich und meine Arbeitsweise bei einem kostenfreien Erstgespräch von 30 min kennen.